Kunstforum der Kreativität
von Künstlern und Kunsthandwerkern mit Kunstinteressierten
Kunstforum der Kreativität
von Künstlern und Kunsthandwerkern mit Kunstinteressierten
Direkt zum Seiteninhalt

RUDOLF L. REITER


  • geboren am 24. Juni 1944 in Erding bei München
  • gestorben am 26. Juni 2019 in Erding bei München

  • Typografische Fachschule, München
  • Ausbildung zum Schweizer Degen
  • Meisterschüler des Malers und Grafikers Hans Spranger, München
  • Layouter und Grafiker in München

  • Beginn der romantischen Moderne – wichtigster deutscher Vertreter
  • Mitglied im Schutzverband Bildender Künstler, München
  • Eigenes Atelier als freischaffender Künstler in Erding
  • Der Zyklus Lichtfelder entsteht
  • Der Zyklus „Bevölkerte Seelen“ ist der Anfang der informellen Malerei
  • Steubenmedaille für Deutsch-Amerikanischen Kulturaustausch
  • Ehrenmitglied der Hamsungesellschaft Hamaroy, Norwegen
  • Kulturpreis des Landkreises Erding
  • Dozent der Europäischen Akademie Institut Kunst, Monschau-Aachen
  • Rudolf L. Reiter lebt und arbeitet abwechselnd in seinen Ateliers in: New York (USA), Hamaroy (Norwegen) und in Erding bei München
  • 1995 Beginn der Landschaftsinstallation – Zeit der Wiederkehr
  • Fertigstellung der Altarblatter Genesis/ Apokalypse
  • Kunstaktion Atlantik, Miami, Florida, USA – Zeit der Wiederkehr

In Memoriam
Rudolf R. Reiter
Künstler und Bildhauer

Alle dargestellten Werke des verstorbenen Künstlers unterliegen dem Urheberrecht und Copyright von Victoria Reiter
und dürfen ohne ausdrückliche Erlaubnis nicht kopiert und weiter verwendet werden.



Nachruf: Rudolf L. Reiter

geb. 24. Juni 1944, verst. 26. Juni 2019



Seine Kreativität im Zusammenhang mit Kunst, seinen streitbaren Charakter, sein Kunstverständnis, die vielen Kunstgespräche, seine Direktheit, ja das alles werde ich vermissen. Rudolf L. Reiter, Rudi war und ist für mich einer der bedeutendsten Künstler der Gegenwart. Mit seiner Kunst, einerseits die informelle Malerei, mit seinen Ansatz – „Ich möchte Unsichtbares sichtbar machen“, und anderseits die Gegenständliche Malerei – in welcher er sich als „Wiederentdecker der Romanik“ gesehen hatte, wird er uns immer Freude bereiten und damit nie in Vergessenheit geraten, er wird durch sein Schaffenswerk weiterleben! Ich möchte Rudi zitieren, ich denke es sagt alle:

„ICH BIN WAS ICH WAR, ICH WERDE SEIN WAS ICH BIN“, Rudolf L. Reiter 1990, auf ins nächste Leben!


Otto Berger, Sammlung Rudolf L. Reiter e.V., Kurator a.D.

Ausstellungen (Auswahl)


  • Art Expo New York, Art Expo Dallas
  • Hamsun-Tage Norwegen, Hamsun-Museum Oslo, Bayer. Landesbank München, Airport München, Galerie Art 54 New York, Art Expo Tokio, Workshop Psychiatrie
  • Gesamtkunstwerk Dortmund, German-Cultur-Centrum, Goetheinstitut Washington – Metamorphosen
  • Art Autobahn – Zeit der Wiederkehr
  • EPOCHAL 2000 – Ein Gesamtkunstwerk
  • REFLEXIONEN, Galerie der Bayer. Landesbank
  • DONAU ART 2000
  • Burghausen, Burg Dürnitz – Metamorphosen
  • Galerie Molitor, Paris – Zeit der Wiederkehr
  • Galerie S48, New York – Bilder und Plastiken
  • Finanzgerichtshof Art Atrium, München – Metamorphosen
  • Galerie Sieve, Berlin – Mysterien
  • Stadtresidenz Landshut – Mysterien des Lebens
  • Land Art im Römer-Kastell Abusina in Eining – Checkpoint Art
  • Zeit der Wiederkehr – Kunst-Aktion im Polarkreis Krafla-Island
  • Islandsaga – Airport – Art Forum – Flughafen München
  • Wannenkunst – Kurpark Bad Göging
  • Enfant terrible – Galerie + Atelier R. L. Reiter
  • Wandlung eines Künstlers – Kreissparkasse München Starnberg
  • Flugobjekte, Neustadt an der Donau
  • Kallmann-Museum, Galerie im Schlosspark, Ismaning

Werke in öffentlichen Sammlungen


DEUTSCHLAND
  • Deutscher Bundestag
  • Städtische Sammlung Lenbachhaus, München
  • Bayerische Staatsgemäldesammlung, München
  • Brunnen- und Denkmal, München
  • Stadt- und Landkreis, Erding
  • Sammlung Deutsche Aerospace, Airport München
  • Residenz München „Metamorphosen“
  • Schloss Dachau „Reflexionen“
  • Kulturzentrum Bad Homburg „R. L. Reiter – Retrospektive“
  • Erding – Alte Mälzerei „Panta rhei“
  • München, Kreissparkasse München-Starnberg „Panta rhei – Saga“
  • Erding, Museum Sammlung Rudolf L. Reiter e.v
  • eigener Raum “Rudolf L. Reiter” im Museum Erding

NORWEGEN
  • Hamsun-Museum, Hamaroy, Norwegen

ISLAND
  • Reykjavik-lsland „Zeit der Wiederkehr“

USA
  • Sammlung H. Cohn, Los Angeles, USA
  • Bass-Museum, Miami
  • German-Cultur-Centrum, Goetheinstitut Washington D.C.

CHINA
  • Academy of Fine Art, Zhejiang, China









© 2021 ArtCreation.de
Zurück zum Seiteninhalt